Stangenbohne, Kipflerbohnen Mischung (Phaseolus vulgaris)

3,14 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • GdL10220
  • 15 - 18 Samen
Sichelförmig gebogene und absolut fadenlose, fleischige Hülsen sind die typische Form der... mehr
Produktinformationen "Stangenbohne, Kipflerbohnen Mischung"

Sichelförmig gebogene und absolut fadenlose, fleischige Hülsen sind die typische Form der wüchsigen und reichtragenden Kipflerbohnen. Langer Erntezeitraum der wohlschmeckenden Hülsen, wenn das Korn bereits in die Milchreife geht. Verwendung für Gemüse, Eintöpfe und Bohnensalat. Die Mischung beinhaltet "Echte Kipfler" mit violett geflammten Hülsen und beige marmoriertem Korn, "Schwarze Kipfler" mit grünen Hülsen und schwarzblauem bis schwarzem Korn und "Gelbe aus Österreich" mit gelben Hülsen und dunkelrotem Korn mit beigen Sprenkeln. Für eine zeitige Ernte und zum Ausreifen von Saatgut am besten wie folgend beschrieben vorziehen und an einen warmen Standort pflanzen, da die Bohnen relativ wärmebedürftig sind. Kipflerbohnen zählen zu den alten traditionellen Bohnensorten aus Österreich und gelten vor allem in der Steiermark als besondere Spezialität.

Vorziehen der Bohnen ab Mitte April. Dabei jeweils 5 bis 6 Bohnenkerne zusammen in ein Töpfchen säen. Nach den letzten Frösten ab Mitte Mai werden die Bohnen je Töpfchen an eine Bohnenstange gepflanzt.

Erhaltungsanbau Garten des Lebens

Zuletzt angesehen