Stangenbohne Tönnes Riesen (Phaseolus vulgaris)

3,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • GdL10264
  • 15 - 18 Samen
Tönnes Riesen ist eine alte und historische Stangenbohnensorte, die seit über 100 Jahren durch... mehr
Produktinformationen "Stangenbohne Tönnes Riesen"

Tönnes Riesen ist eine alte und historische Stangenbohnensorte, die seit über 100 Jahren durch Privatpersonen und Saatgutarchive wie den VEN erhalten wurde. Unsere Samen stammen von einer Bäuerin, die sie ursprünglich aus dem Bergischen Land mitbrachte und über 50 Jahre im Raum Augsburg vermehrte und erhielt. Tönnes Riesen ist eine Zweinutzungsbohne mit sehr langen, rundlichen und grünen Hülsen, die lange fadenlos bleiben. Sehr guter und ursprünglicher Bohnengeschmack, den man unter den modernen Sorten kaum mehr findet. Das weiße Korn eignet sich für Bohnensuppen und Eintöpfe. Robust mit hohem und frühen Ertrag.

Wir ziehen alle unsere Stangenbohnen Mitte bis Ende April in Töpfchen vor. Dies gewährleistet einen Erntevorsprung und die jungen Pflanzen sind besser vor Schnecken geschützt. Außerdem wird vermieden, dass die Samen im noch kalten und feuchten Boden nicht keimen und faulen. Dabei werden jeweils 5 bis 6 Bohnenkerne zusammen in ein Töpfchen gesät. Nach den letzten Frösten ab Mitte Mai können die Bohnen je Töpfchen an eine Bohnenstange gepflanzt werden.

Erhaltungsanbau Garten des Lebens (ökologischer Anbau / Permakultur)

Zuletzt angesehen