Rosenkohl Rubine (Brassica oleracea var. gemmifera)

3,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • GdL10344
  • mindestens 50 Samen
Samen der alten Rosenkohlsorte Rubine, eine der wenigen rot-violetten Rosenkohlsorten. Laut dem... mehr
Produktinformationen "Rosenkohl Rubine"

Samen der alten Rosenkohlsorte Rubine, eine der wenigen rot-violetten Rosenkohlsorten. Laut dem Saatgutarchiv Pro Specie Rara entstand der Rosenkohl Rubine in jahrzehntelanger Züchtungsarbeit in Holland. Bis 1995 wurde Rubine noch in der Schweiz vertrieben und ist heute nur noch aus Erhaltungszucht erhältlich. Eine samenfeste und vermehrbare Rosenkohlsorte.

Rubine bildet eher kleine Röschen und ein frühzeitiger Anbau ist wichtig, damit sich die Röschen gut ausbilden. Auf Grund der relativ langen Kulturzeit die Pflanzen im September evtl. köpfen. Dafür verfügen die Röschen über einen besonders feinen Rosenkohlgeschmack.

Voranzucht von Februar bis spätestens April, Jungpflanzen bei einer Größe von etwa 8 cm im Abstand von ca. 50 x 50 cm auspflanzen. Auf eine gute Nährstoffversorgung und Kohlschädlinge achten. Ernte ab November über den ganzen Winter. Rosenkohl ist frostfest, bei starken Kahlfrösten jedoch vorsichtshalber vorübergehend abdecken.

Erhaltungsanbau Garten des Lebens (ökologischer Anbau / Permakultur)
Sativa Biosaatgut, Erhaltungszucht in Kooperation mit ProSpecieRara

Gurke Dekan Gurke Dekan
3,20 € *
Tomate Alaska Tomate Alaska
3,00 € *
Gurke Dekan Gurke Dekan
3,20 € *
Paprika Macho Paprika Macho
3,00 € *
Zuletzt angesehen